Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Storyline » Rules » Infos » Avatars » Lists » Reservations
Mascara Tears » Reallife-RPG » Spielorte Boston und New York City » Rating L3S2V2
News
03.03.2020

New Month – New Faces! Unser Team hat Verstärkung bekommen! Alle Details dazu findet ihr wie immer in den News!
Inplay & Plots
Aktueller Inplayzeitraum:
September - November 2018

Während man zu Beginn noch einen warmen Herbst genießen, fallen die Temperaturen dann schnell zu kühleren Graden ab, sodass man pünktlich zu Thanksgiving in beiden Städten die Unter-10°-Grenze geknackt hat und sich mit seinen Liebsten gemütlich zuhause einkuscheln kann. Um auch wirklich auf alles vorbereitet zu sein, sollte man dennoch besser den Wetterbericht lesen.
Derzeit gibt es keine aktiven Plots.

[BOS] I didn't know that I was starving 'til I tasted you
ehemaliger bester Freund & zukünftige Beziehung
#1

I didn't know that I was starving 'til I tasted you

CAITLIN REED | 19 JAHRE | NACHTCLUBTÄNZERIN
Caitlin hatte eine schöne Kindheit. Sie wuchs in einem hübschen Haus im schicken Stadtteil Brighton auf. Das Mädchen hatte liebende Eltern und einen süßen Hund, der ihr auf Schritt und Tritt folgte. Doch das änderte sich, als sie zehn Jahre alt war. Ihre Eltern starben bei einem Autounfall. Da keine Verwandten von Caitlin aufzutreiben waren, kam sie zuerst in ein Heim. Von dort wurde sie dann von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gereicht. Ihren Abschluss schaffte sie gerade mal so, immerhin war sie in den letzten Jahren auf vier verschiedenen Schulen. Inzwischen wohnt sie in einer eigenen Wohnung und verdient sich ihr Geld als Tänzerin in einem kleinen Nachtclub. Dort werden so viele illegale Dinge getrieben, da fällt eine Tänzerin mit gefälschter ID auch nicht mehr ins Gewicht. Das hat zwar nicht mehr viel mit ihrem Traum von einer großen Karriere als Balletttänzerin gemeinsam, aber inzwischen macht es ihr Spaß. Trotz allem was ihr widerfahren ist, hat sie ein herzliches und freundliches Wesen. Das war lange nicht so. Die ersten Jahre nach dem Tod ihrer Eltern war sie in Therapie – die manchmal mehr geschadet als geholfen hat – und war sehr verschlossen. Auch jetzt wirkt sie oft noch unnahbar, was daran liegt, dass sie bis auf ein paar wenige Ausnahmen nie wirklich irgendwo lange genug gewohnt hatte um richtige Freundschaften zu schließen. Und obwohl sie jetzt eine eigene Wohnung hat und auch nicht vorhat umzuziehen, kommt sie sich nach wie vor manchmal alleine auf dieser Welt vor.
LIAM (PLATZHALTER) | 18/19 JAHRE | ??
Was Liam in den letzten acht Jahren getrieben hat weiß Caitlin nicht. Doch bevor ihre Eltern starben hat er in derselben Straße in Brighton gewohnt und sie waren beste Freunde. Mehr noch, sie waren unzertrennlich. Er war bei jeder ihrer Ballettaufführung und sie bei jedem seiner Baseball-Spiele. Liam stand jeden Morgen vor ihrer Tür um mit ihr gemeinsam zur Schule zu gehen und er wartete nach dem Unterricht auf sie, um sie nach Hause zu bringen. Nach den Hausaufgaben trafen sie sich dann in Liams Baumhaus, wo sie blieben, bis ihre Eltern nach ihnen riefen. Dort malten sie witzige Bilder, erzählten sich schräge Geschichten, spielten Pokémon auf ihren Gameboys…und das Baumhaus war auch der Ort, wo Liam Cait an ihrem zehnten Geburtstag einen selbstgebastelten Ring schenkte und ihr versprach sie zu heiraten, sobald sie alt genug waren. Wie es Kinder eben gern tun, dennoch besitzt sie diesen Ring noch heute. Eine Erinnerung an ihren besten Freund aus Kindertagen.

Ob er studiert oder arbeitet oder was auch immer, steht frei zur Wahl. Ich stelle mir jedoch schon vor, dass er ein geregeltes Leben hat und nicht irgendwo auf der Straße haust. Er wuchs in einer guten Gegend mit einer intakten Familie auf, da ist bestimmt ein pflichtbewusster junger Mann aus ihm geworden. Aber auch nett und witzig. Womöglich ein bisschen nerdy, aber auf eine sehr liebenswerte Art.

Don't need no butterflies when you give me the whole damn zoo


DIE STORY
Nach dem Tod ihrer Eltern kam Caitlin in ein Heim und ihr Elternhaus wurde verkauft. Danach kam sie zu mehreren Pflegefamilien und musste dadurch oft umziehen. Aufgrund dessen haben Liam und Cait sich aus den Augen verloren und seither auch nicht mehr gesehen. Vielleicht ist er ja auch weggezogen? Vielleicht ist er auch erst jetzt wieder in Boston? Was in seinem Leben in den letzten acht Jahren passiert ist, kann frei gewählt werden.

Nun sollen sie wieder aufeinander treffen. Sollte er frisch von zu Hause ausgezogen sein oder studieren, kann er zufällig in ihrer Nähe gelandet sein. Oder womöglich wurde er sogar von Freunden in den Club gezerrt, indem sie als Tänzerin arbeitet? Das wäre auf jeden Fall eine amüsante Wiedervereinigung. xD Ich glaube sie wären überfordert und auch froh sich wiederzusehen. Ich denke aber auch, dass Liam nicht so begeistert von ihrem Lebensstil sein wird, egal wieviel Mitleid er mit ihr als Waise hat. Immerhin tanzt sie halbnackt vor fremden Menschen herum. Vielleicht will er versuchen ihr da raus zu helfen und sie wieder zum Ballett zu ermutigen, was bei ihr vorerst auf komplett taube Ohren stößt? Oder er will aufgrund dessen anfangs gar nichts mit ihr zu tun haben? Es gibt viele Möglichkeiten, die ich nicht alleine entscheiden will. Denn wie man sieht sind in diesem Gesuch viele „vielleichts“ und „oders“. Das liegt daran, dass ich ungern eine Story vorgeben mag. Mir ist es viel lieber, wenn wir uns gemeinsam überlegen, wie und was wir mit den beiden Süßen anstellen wollen. Aber freuen würde ich mich natürlich, wenn schlussendlich ein Paar aus ihnen werden würde. :P
WEITERE INFOS
Beim Namen und dem Charakter hast du selbstredend freie Hand. Als Avatar würde ich mir jedoch, wie oben zu sehen ist, Asa Butterfield wünschen und es ist immer dasselbe Leid mit mir: Ich würde nur sehr, sehr ungern davon abweichen. Ich finde die zwei einfach zu goldig miteinander <3 Ich bin für andere Vorschläge zu haben, aber ich kann gleich sagen, dass es schwer sein wird, mich zu überzeugen.

Dann natürlich noch was zu mir, damit man später nicht sagen kann es gab keine Vorwarnung. :P
Ich bin die Jaci, unschuldige (*hust*) 25 Jahre alt und spiele seit ungefähr 10 Jahren RPG, aber auch mit Pausen zwischendurch. Inzwischen bin ich bereits wieder 4 Jahre am Stück tätig und werde auch nicht mehr so schnell verschwinden. Von daher, wenn man mich einmal haben sollte, wird man mich auch nicht mehr los. :D Ich poste mindestens 3000-4000 Zeichen, was auch rauf bis 10.000 gehen kann, aber mehr nicht wirklich. Mir liegt aber generell mehr an Qualität als an Quantität, also habe ich auch gar nichts gegen kurze Posts. Ich bin keine Superschnellposterin, also von mir kann man nicht täglich einen Post erwarten. Einer pro Woche ist aber meistens drinnen, andernfalls gebe ich auch Bescheid. Als Kontaktmöglichkeit kann ich Skype anbieten.

So, ich glaube das wars soweit. Danke fürs lesen und wenn du Lust auf den Charakter bekommen hast, melde dich einfach. <3 Zur Bestechung habe ich die feinsten aller Kekse und das Versprechen, dass man mit mir einen netten Playpartner findet und die verrücktesten Ideen spinnen kann.
Gesuch ins Storming Gates? [ x] Ja [ ] Nein
Folgende 1 Mitglied gefällt Caitlin Parker's Beitrag:
  • Melody Thorne
Zitieren
#2
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste