Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Storyline » Rules » Infos » Avatars » Lists » Reservations
Mascara Tears » Reallife-RPG » Spielorte Boston und New York City » Rating L3S2V2
News
01.01.2020

Frohes neues Jahr! Wir starten ins neue Jahrzehnt erstmal mit einer Blacklist und einer Gesuchs-Ausmist-Aktion. Alle Details dazu findet ihr wie immer in den News!
Inplay & Plots
Aktueller Inplayzeitraum:
September - November 2018

Während man zu Beginn noch einen warmen Herbst genießen, fallen die Temperaturen dann schnell zu kühleren Graden ab, sodass man pünktlich zu Thanksgiving in beiden Städten die Unter-10°-Grenze geknackt hat und sich mit seinen Liebsten gemütlich zuhause einkuscheln kann. Um auch wirklich auf alles vorbereitet zu sein, sollte man dennoch besser den Wetterbericht lesen.
Derzeit gibt es keine aktiven Plots.

Änderungen
#11
Hallo Liebes Team,

Wir haben unser Design geändert und somit alles an diesem angepasst, somit würden wir euch bitten unsere neuen Daten zu übernehmen. Eine Bestätigung eurerseits ist nicht notwendig.

Danke für eure Mühe und Arbeit.

Liebe Grüße im Namen des Teams <3


Die Menschheit kennt zahlreiche Daten, die als schicksalshaft in die Geschichte der Erde eingegangen sind. Von der Gründung Roms über die Machtergreifung Hitlers bis hin zu den Terroranschlägen in New York – all das sind Zeitpunkte in der Geschichte, die jeder Schüler irgendwann mal kennenlernen sollte. Dass der 10. Oktober 2017 irgendwann zu diesen schicksalshaften Daten gehören sollte, ahnt die Welt jedoch noch nicht.

Die letzten Jahre haben die Erde des Universums 616 gezeichnet: Wir sind nicht mehr allein im Weltall; das Wissen um Aliens, Raumschiffe und außerirdische Zivilisationen, die der Erde nicht zwangsweise wohlgesonnen sind, sind nicht mehr allein den Geheimdiensten vorenthalten. Die Menschheit spaltete sich auf in Mutanten, Inhumans und die Normalen, jene Menschen ohne besondere Fähigkeiten. Die Angst vor Gefahren aus den eigenen Reihen, spätestens seit dem Zwischenfall in Sokovia mehr als akut, sollte durch das Sokovia-Abkommen gebannt werden, brachte jedoch nur noch mehr Unfrieden. Einstmals gefeierte Helden, die New York vor den Chitauri gerettet haben, bekriegen sich nun gegenseitig. Die Avengers, die mächtigsten Kämpfer der Welt, sind Geschichte – und jene, die sich gegen das Abkommen gestellt haben, fristen seither ein Leben im Untergrund, während Tony Stark versucht, die Rächer der Erde in neuer Zusammenstellung wieder zu stärken.

Am 10. Oktober 2017 der Erdzeitrechnung allerdings wurden Geschehnisse in Gang gesetzt, der die entzweite Gesellschaft der Menschheit nichts entgegensetzen kann. Fernab der Erde, verborgen in den Tiefen der Galaxie verfolgt ein machtvolles Wesen seine vermeintlich idealistischen Pläne zum Schutz des Universums völlig ohne Skrupel, ohne Rücksicht auf Verluste. Die geheimnisvollen Infinity-Steine, die mächtigsten Gegenstände im Universum sollen zusammengeführt werden, um Zerstörung zu bringen: Der Erde, der Milchstraße und allem, was existiert. Thanos und sein Black Order sind seit dem 10. Oktober 2017 in Besitz des Machtsteins – und das ist erst der Anfang.

Denn während Avengers im Civil War liegen, Mutanten, die sich gegen die Registrierung wehren, in den Untergrund getrieben werden, und Anfeindungen und Diskriminierungen zunehmen, droht eine Gefahr, die all das in den Schatten stellt. Thanos sucht die Steine. Und drei davon befinden sich momentan auf der Erde. Wird es gelingen, diese Bedrohung auszuschalten? Oder ist der Untergang unumgänglich?
Marvel Board
L3S3V3
Szenentrennung
Kapitelsystem
IP Jahr 2018
Startseite
Lexikon
Gesuche
Reservierungen






Zitieren
#12
Liebes Partnerboard,

in der Zwischenzeit hat sich bei uns einiges im Ingame getan und wir haben unsere Storyline entsprechend angepasst. Es reicht wenn ihr unsere alten Partnerdaten mit den neuen austauscht, eine erneute Bestätigung ist nicht nötig.

Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Bitter Harvest






BITTER HARVEST
Dein Überleben - wie weit würdest du gehen?

citation
In the wastelands of today
Where tomorrow disappears
While the future slips away
And your hope turns into fear
In the wastelands of today

Chester Bannington, Linkin Park, Wastelands 2014
Storyline
2048
- die Welt versinkt im Chaos.
Die meisten Menschen leben als Sklaven zusammengepfercht in einer Stadt namens Utopia und dienen Vampiren als Futter, Arbeitstiere und Unterhaltungsmittel, Lichtblicke gibt es kaum. Außerhalb der Mauern Utopias herrscht im Wasteland Krieg zwischen den Untoten, Fort Beckett und der Rebellengruppe Horizon. Im Kaskadengebirge von Mount Hood lebt eine Kannibalengruppe, welche immer weiter vorrückt, suchend nach stärkenden Nahrungsmitteln – Fleisch. Die menschliche Rasse ist vom Aussterben bedroht, nach wie vor gibt es kein Heilmittel gegen den Vampirismus. Doch endlich gibt es einen Lichtblick am Himmel, eine Hoffnung, welche heller strahlt als alles andere: The Flames. Fort Beckett hat es nach all den Jahren der Forschung geschafft, Projekt Phoenix ist vollendet: Eine Gruppe von Kriegern wurde in einem kleinen Dorf namens Little Hope, in der Nähe von Tacoma, mittels hartem Training und Experimenten kreiert. Eine verbesserte Version der Menschheit, ein ebenbürtiger Gegner im Kampf gegen die Vampire... können die Menschen sich ihre Rechte nun wiedererkämpfen?

Zu welcher Gruppe gehörst du?
Facts
Altersfreigabe21 Jahre
SpielortOregon, Fiktive Städte
GenreEndzeit/Fantasy
InplaysystemSzenentrennung

Gruppen
Im Bitter Harvest habt ihr die Möglichkeit zwischen folgenden Rassen zu wählen: Vampiren, Flames (Mutanten), Menschen (Sklaven, Fortbewohner, Bewohner aus Little Hope, Nomaden, Rebellen und Kannibalen)

Spielorte
Zur Verfügung stehen euch die technisch fortgeschrittene Stadt Utopia, an welcher die Vampire am längeren Hebel sitzen und sich die Menschen zu Sklaven gemacht haben. Die Militärbasis, welche als Fort dient, in welcher Soldaten und Teils auch Überlebende wohnen und versuchen sich zu schützen. Der militärische Bunker im Underground, in welchem die Rebellen sich verschanzt haben und ihren Widerstand planen, als auch das endlose Wasteland, welches von Zombies überrannt wurde. Außerdem habt ihr die Möglichkeit Kannibalen zu bespielen, welche sich in der Deadzone befinden, sowie Mutanten und Menschen in dem kleinen Dorf Little Hope.




Zitieren
#13
Guten Abend liebes Partnerforum! :hearts:

Wir haben unser Datenblatt geändert und bitten euch dieses anzupassen, eine erneute Bestätigung euererseits ist natürlich nicht nötig!

LG


Der Wind pfeift sanft um deine Ohren. Die Sonne erwärmt deine Wagen und die Vögel zwitschern im Gleichtakt ihre Lieder vor sich hin, während du deinen Weg durch den Atlanta Botanical Garden schlenderst und deinen Gedanken dabei freien Lauf lässt. Ach ist das Leben in einer so schönen Großstadt nicht wunderbar?

Willkommen in Atlanta, der Hauptstadt von Georgia! Bereits während des amerikanischen Bürgerkriegs als auch während der Bürgerrechtsbewegung in den 1960er-Jahren nahm diese Stadt eine wichtige Rolle ein. Heute bietet die Hauptstadt, die Teil der Metropolregion Atlanta ist, für Besucher und natürlich auch für ihre Einwohner alles von Sportveranstaltungen über großartige Shoppingmöglichkeiten bis hin zu Kultur und Unterhaltung. Umgeben wird Altanta von einigen Countys, in denen wiederum kleiner Städte beheimatet sind.

Vielerlei dieser Städte werden von ganz normalen Menschen wie du und ich bewohnt, die ihre Arbeit in Atlanta haben und einfach nur ihr Leben genießen wollen. Doch wie es auch so oft ist, trügt auch dieser Schein. Denn seit Jahren steigt die Kriminalitätsrate innerhalb und außerhalb der Hauptstadt. Gangs haben sich in den Städten breit gemacht, betreiben illegalen Drogen- und Waffenhandel, Geldwäsche und auch Auftragskiller treiben ihr Unwesen. Die Sicherheit scheint mit jedem Tag zu sinken und ganz normale Bürger müssen um ihr Leben bangen, die Gangs mal wieder ihre Spielchen spielen. Denn wenn es soweit ist, wer ist dann wirklich noch sicher?

REALLIFE MIT CRIME
L3S3V3
ATLANTA
SZENENTRENNUNG

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste