Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mascara Tears
NEWS
03.01.2022

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr! Der Adventskalender ist zwar vorbei, allerdings laufen einige Challenges noch weiter - schaut doch nochmal rein und vergesst auch nicht, euch in die Wohnungsliste einzutragen! Zu den News | Zum Adventskalender
QUOTES   [ Alle Zitate ]

Zitat von Luca Montgomery

„Ich kann verstehen warum du ein Blümchenpflücker bist.“ Wieder grinste er breit und klemmte dann seine Unterlippe zwischen seine Zähne.
In: RE: All I want for christmas is you
INPLAY
Aktueller Inplayzeitraum:
Nov '18 - Jan '19

Der Winter ist endlich da! Wo das Wetter im November noch gnädig ist, muss man im Dezember und Januar mit Minusgraden rechnen - und auch die Sonne macht sich zum seltenen Gast. Packt euch warm ein und habt am Besten immer ein warmes Getränk in der Nähe - Frostbeulen haben es jetzt schwer. Für die Schneehasen ist aber die Aufsicht auf Schnee um den Jahreswechsel wohl eine schöne Überraschung! Genauere Details lassen sich wie immer im Wetterbericht nachlesen.

ADVENTSKALENDER 2021
#1

MASCARA TEARS ADVENTSKALENDER 2021



HO HO HO und ein herzliches HALLO an alle Weihnachtsengel und Elfen da draußen Gasp

So schnell konnten wir alle gar nicht hinsehen, da hat uns der Weihnachtsmonat Dezember auch schon eingeholt. Der Duft von Keksen liegt in der Luft, die Kuscheldecke wird hervorgeholt und der Glühwein aufgesetzt, denn mit einem Mal weihnachtet es sehr. Die Vorweihnachtszeit hat offiziell begonnen und was darf bei der dieser wunderschönen Zeit nicht fehlen? Richtig! Ein Adventkalender, um die Tage bis zum Weihnachtsfest mit Vorfreude zu füllen. Darum haben wir uns einen schlichten, wenn auch hoffentlich schönen Adventkalender überlegt, der euch die Zeit bis Weihnachten ein wenig versüßen soll.

In den nächsten 24. Tagen werdet ihr von uns täglich ein neues 'Türchen' in Form eines neuen Posts bekommen, der euch hoffentlich mit etwas Kreativität und Vorfreude ansteckt. Wir hoffen sehr, dass euch dieses kleine Goodie gefällt und ihr eine kleine Freude damit habt.

Bis morgen zum ersten Türchen, des ersten Mascara Tears Adventkalenders 2021

Eure Weihnachtselfen
Elli, Dizzy, Kim, Lara und Anna


Folgende(n) 2 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
  • Lia Yeun, Mila Roosevelt
 Zitieren
#2

01. Dezember 2021


[Bild: bildschirmfoto2021-11ipki0.png]

DER MASCARA TEARS WEIHNACHTSSTYLE Heart


Um in den nächsten Wochen auch beim Posten in Weihnachtsstimmung zu kommen, haben wir heute unseren Mascara Tears Weihnachtsstyle wieder aus dem Keller geholt. Unsere liebe Lara hat ihn angepasst, sodass er nun für euch ready und einsatzbereit ist. Wenn ihr also unten rechts auf den Style-Changer klickt und 'Christmas' auswählt, erstrahlt eure Hauptseite im weihnachtlichen Glanz. Wir hoffen sehr, dass euch dieses kleine Goodie ein wenig Freude bereitet.

An dieser Stelle auch nochmal ein fettes Dankeschön an Rae, die uns dieses Herzstück zur Verfügung gestellt hat Heart

Bringt die Zuckerstangen zum Leuchten

Eure Weihnachtselfen Heart

Folgende(n) 2 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
  • Lia Yeun, Mila Roosevelt
 Zitieren
#3

02. Dezember 2021


[Bild: bildschirmfoto2021-11sgkbn.png]

BESSER SPÄT ALS NIE - LATE ADVENTKALENDER IDEEN


Besser spät als nie - so lautet das heutige Motto. Viele von uns sind auch heute noch ziemlich begeistert, wenn wir täglich ein Türchen eines Adventskalenders öffnen dürfen. Es bringt eine gewisse Vorfreude und Spannung mit sich, die man nicht wirklich mit Worten beschreiben kann. Wie schön wäre es also, wenn man einem Familienmitglied oder einem Freund / einer Freundin eben diese Freude machen kann, indem man einen selbst gemachten Adventskalender verschenkt? Da wir bereits den 2. Dezember haben, bekommt ihr heute von uns drei kleine Ideen für einen 'LAST MINUTE ADVENTSKALENDER', die ihr innerhalb kurzer Zeit umsetzen und doch noch verschenken könnt. Wir hoffen, dass wir euch damit noch eine kleine vorweihnachtliche Bastelfreude schenken können.

Adventskalender Nummero 1: Kinderriegel Nachrichten Heart

Man braucht: 24 Kinderriegel, (weih.) Papier, Stift, Schere, Tesa (Optional:Washitape)
[Bild: whatsappimage2021-11qvjw9.jpeg]

Wie funktioniert's: Ihr denkt an den Menschen, der den Adventskalender bekommen soll und sammelt 24 Eigenschaften, die ihr mit besagter Person in Verbindung bringt. (z.B.: Du bist stark; Du bist mutig; Du hast ein tolles Lächeln; etc.) Am besten findet ihr 24 Dinge, die ihr toll an diesem Menschen findet. Dann schreibt ihr die auf kleine Zettelchen, bindet diese um die Kinderriegel und fixiert sie mit Klebeband - mit der Schrift nach innen natürlich. Obendrauf packt ihr noch die Zahl und voila: Ihr habt binnen weniger Minuten einen selbstgemacht und sehr süßen Adventskalender zum Verschenken.

Zeitlicher Aufwand: ~20 bis 30 Minuten




Adventskalender Nummero 2: Spiegelnachrichten für den Partner Heart

Man braucht: Den hauseigenen Spiegel, Kreidestift (abwaschbar), Post-Its, Fotos

Wie funktioniert's: Es ist relativ selbsterklärend. Ihr nehmt einen Kreidestift zur Hand und schreibt eurem Partner (oder auch Mitbewohner, Mama, Papa, etc.) eine kleine Botschaft an den Spiegel. Hierbei ist euch jede Art Botschaft erlaubt und gerne gesehen. Ob schmutziger Weihnachtswitz, ein kurzes Weihnachtsgedicht, eine Liebeserklärung oder eine witzige Zeichnung - ihr könnt eurer Laune freien Lauf lassen. Um den Kalender ein wenig abwechslungsreich zu gestalten, könnt ihr hin und wieder auch Post Its mit Gutscheinen ala 'Ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt' oder 'Heute bekommst du eine Massage' anbringen. Ihr könnt zudem Fotos anbringen, die vielleicht schon lange nicht mehr gesehen wurden und jetzt kurzerhand ausgedruckt wurden? Oder Schokobons neben eine kleine Nachricht kleben? Dieser Adventskalender verlangt wirklich kaum Zeit und lebt quasi durch eure Kreativität. Ihr könnt euch richtig austoben. Das Gute an diesem Kalender ist: Ihr könnt euch auch während des Dezembers Gedanken machen. Versucht nur immer 2-3 Tage im voraus zu planen.

Zeitlicher Aufwand: 1 bis 5 Minuten - je nachdem, wie sehr man ins Detail geht.




Adventskalender Nummero 3: WhatsApp Adventskalender Heart

Was braucht ihr:: WhatsApp und die Telefonnummer der Person

Wie funktioniert's: Dieser Kalender ist nicht nur einfach 'gemacht', sondern auch besonders gut für euren Geldbeutel. Denn alles was ihr braucht, ist eure Fantasie und Kreativität. Um einen WhatsApp Adventskalender auf die Beine zu stellen, müsst ihr täglich eine Nachricht an die 'zu beschenkende' Person schicken. Dabei könnt ihr wieder austoben: Witze, Weihnachtsgeschichten, Playlists, dumme Weihnachtsvideo Links, Weihnachts-Meditationsvideo Links, Keks- und Punschrezepte und so weiter und so weiter. Ihr könnt verschicken, was auch immer ihr wollt, solange es halbwegs weihnachtlich ist und die Person am anderen Ende des Telefons happy macht. Auch hier können Einladungen für den Weihnachtsmarkt dabei sein oder dämliche Fotos, die zum Lachen bringen. Dieser Kalender kommt mit Sicherheit gut an und bringt euren Freunde bestimmt Freude.

Zeitlicher Aufwand:: 1 bis 5 Minuten - ja nachdem, wie sehr man ins Detail geht

Folgende(n) 3 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
  • Aviv Harondale, Frankie Jackson, Lia Yeun
 Zitieren
#4

03. Dezember 2021



REZEPT: HIRSCHKNÖPFE


Heute haben wir ein leckeres Weihnachtskeksrezept für euch. Es ist sehr schnell und leicht gemacht - vor allem, weil man meist alle Zutaten bereits zu Hause hat. Hirschknöpfe schmecken unheimlich lecker und sind auf jeder noch so kleinen vorweihnachtlichen Zusammenkunft ein Hit! Probiert sie gerne aus und lasst uns wissen, wie eure Endresultate aussehen. Fotos von euren Versuchen könnt ihr hier posten: Adventkalender Show Thread Unten stehend findet ihr eine vegane Version der Kekse, die ebenso lecker schmeckt und glücklich macht.

Was braucht ihr
  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pckg. Backpulver

1) Alles vermengen und in ca. 20ct große Rollen formen.
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Kakao
  • Halbierte Walnüsse

2) Alles (außer Walnüsse) vermischen und auf der Backunterlage verteilen, Die Teigrollen darüber rollen und 24 Stunden in den Kühlschrank geben.

3) In ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden, jeweils eine halbe Walnuss darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 10 Minuten backen.

Für die vegane Version die Butter gegen Margarine tauschen und Eiersatz verwenden (oder das Ei ggf. ganz entfallen lassen, dann werden die Plätzchen etwas fester).

Folgende(n) 3 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
  • Lennox Walsh, Lia Yeun, Luca Montgomery
 Zitieren
#5

04. Dezember 2021


[Bild: giphy.gif]

DIE MASCARA TEARS WEIHNACHTSPLAYLIST


Was wäre die Weihnachtszeit, ohne die passenden und wohlbekannten Klänge von Sinatra, Bublé und Co.? Wir sind der Meinung, dass sie ohne musikalischer Untermalung nicht vollständig wäre, weshalb wir eine charmante Mascara Tears Weihnachtsplaylist für euch zusammengestellt haben. Klickt einfach auf den unten stehenden Link und werdet direkt zu einer Liste, mit unzähligen Weihnachtshits (neu und alt) weitergeleitet, die den Alltag ein wenig versüßen. Aktiviert den 'Zufällig abspielen' Button und lasst euch von den verschiedensten Klängen mitnehmen und überraschen.

Heart


Folgende(n) 2 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
  • Lennox Walsh, Luca Montgomery
 Zitieren
#6

05. Dezember 2021


[Bild: tmhnks.gif]

2. ADVENTSONNTAG = 1. CHALLENGE


Da wir den ersten gemeinsamen Adventsonntag nicht zelebrieren konnten, wollen wir die drei restlich verbleibenden Sonntage so richtig die Puppen tanzen lassen. Da wir im Sommer gemerkt haben, dass es vor allem die Challenges sind, die euch besonders Spaß machen, haben wir uns für euch ein paar kleine Aufgaben ausgedacht, die im Laufe des Adventkalenders auf auch zukommen und euch erheitern sollen. Heute bekommt ihr direkt die erste Challenge vor den Latz geknallt. Dabei handelt es sich abermals um eine Wörter-Aufgabe, die ihr in euren Posts unterbringen könnt. Ihr bekommt von uns 7 weihnachtliche und 7 absolut unpassende Wörter, damit ihr auch wirklich etwas zu tun habt. Melder euch einfach in diesem Thread und tagged abermals eure Posts, damit wir auch sichergehen können, dass ihr die Challenge erfolgreich geschafft habt. Es winkt ein kleines Goodie als Mitmachpreis <3

Beginn: 05. Dezember 2021 9:00
Ende: 06. Januar 23:59

  • Weihnachten / Chanukka (28. November bis 06. Dezember)
  • Glühweinduft
  • Plätzchenteig bzw. Form
  • Der Film 'Kevin allein zu Haus'
  • Geschenkband bzw. Geschenkpapier
  • Grinch
  • Lebkuchenmännchen

  • Arachnophobie
  • Nagelzwicker
  • Drachenei
  • Blinddarm
  • Bilderrahmen
  • Überschallgeschwindigkeit
  • Nasenhaar

  • Folgende(n) 3 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
      • Lennox Walsh, Lia Yeun, Luca Montgomery
     Zitieren
    #7

    06. Dezember 2021


    [Bild: 0afcc76c676a3ff4417f9r6jj1.gif]

    WEIHNACHTSGESCHICHTEN FüR JUNG UND ALT


    Heute bringen wir euch Geschichten, die ihr über die Adventszeit verteilt lesen und/oder vorlesen könnt. Wir wissen, dass einige von euch mit Kindern zu tun haben, weshalb ihr hier bestimmt die ein oder andere schöne Geschichte findet, die sich zum Vorlesen lohnt. Als Beispiel findet ihr unten stehend eine lustige Kurzgeschichte und weiterführend Links zu verschiedenen Kategorien von Weihnachtsgeschichten. Wir hoffen, dass wir euch zum Nikolo damit eine kleine Freude und ein bisschen mehr Weihnachtsstimmung bringen können.



    Polizei und Jugendamt ermitteln - Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen

    BETHLEHEM, JUDÄA, dpa - In den frühen Morgenstunden wurden die Behörden von einem besorgten Bürger alarmiert. Er hatte eine junge Familie entdeckt, die in einem Stall haust. Bei Ankunft fanden die Beamten des Sozialdienstes, die durch Polizeibeamte unterstützt wurden, einen Säugling, der von seiner erst 14-jährigen Mutter, einer gewissen Maria H. aus Nazareth, in Stoffstreifen gewickelt in eine Futterkrippe gelegt worden war.

    Bei der Festnahme von Mutter und Kind versuchte ein Mann, der später als Joseph H., ebenfalls aus Nazareth identifiziert wurde, die Sozialarbeiter abzuhalten. Joseph, unterstützt von anwesenden Hirten, sowie drei unidentifizierten Ausländern, wollte die Mitnahme des Kindes unterbinden, wurde aber von der Polizei daran gehindert.

    Festgenommen wurden auch die drei Ausländer, die sich als "weise Männer" eines östlichen Landes bezeichneten. Sowohl das Innenministerium als auch der Zoll sind auf der Suche nach Hinweisen über die Herkunft dieser drei Männer, die sich anscheinend illegal im Land aufhalten. Ein Sprecher der Polizei teilte mit, dass sie keinerlei Identifikation bei sich trugen, aber in Besitz von Gold, sowie von einigen möglicherweise verbotenen Substanzen waren. Sie widersetzten sich der Festnahme und behaupteten, Gott habe ihnen angetragen, sofort nach Hause zu gehen und jeden Kontakt mit offiziellen Stellen zu vermeiden. Die mitgeführten Chemikalien wurden zur weiteren Untersuchung in das Kriminallabor geschickt.

    Der Aufenthaltsort des Säuglings wird bis auf weiteres nicht bekannt gegeben. Eine schnelle

    Klärung des ganzen Falls scheint sehr zweifelhaft. Auf Rückfragen teilte eine Mitarbeiterin des Sozialamts mit: "Der Vater ist mittleren Alters und die Mutter ist definitiv noch nicht volljährig. Wir prüfen gerade mit den Behörden in Nazareth, in welcher Beziehung die beiden zueinander stehen."

    Maria ist im Kreiskrankenhaus in Bethlehem zur medizinischen und psychiatrischen Untersuchungen. Sie kann mit einer Anklage rechnen. Weil sie behauptet, sie wäre noch Jungfrau und der Säugling stamme von Gott, wird ihr geistiger Zustand näher unter die Lupe genommen. In einer offiziellen Mitteilung des Leiters der Psychiatrie steht: "Mir steht nicht zu, den Leuten zu sagen, was sie glauben sollen, aber wenn dieser Glaube dazu führt, dass - wie in diesem Fall - ein Neugeborenes gefährdet wird, muss man diese Leute als gefährlich einstufen. Die Tatsache, dass Drogen, die vermutlich von den anwesenden Ausländern verteilt wurden, vor Ort waren, trägt nicht dazu bei, Vertrauen zu erwecken. Ich bin mir jedoch sicher, dass alle Beteiligten mit der nötigen Behandlung in ein paar Jahren wieder normale Mitglieder unserer Gesellschaft werden können."

    Zu guter Letzt erreicht uns noch diese Info: Die anwesenden Hirten behaupteten übereinstimmend, dass ihnen ein großer Mann in einem weißen Nachthemd mit Flügeln (!) auf dem Rücken befohlen hätte, den Stall aufzusuchen und das Neugeborene zu seinem Geburtstag hoch leben zu lassen. Dazu meinte ein Sprecher der Drogenfahndung: "Das ist so ziemlich die dümmste Ausrede vollgekiffter Junkies, die ich je gehört habe."

    Autor: Unbekannt

    Weihnachtsgeschichten aller Art:

    Folgende(n) 2 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
      • Lennox Walsh, Lia Yeun
     Zitieren
    #8

    07. Dezember 2021


    [Bild: 6ukbgjj49vi11hjcp.gif]

    REZEPT FÜR GLÜHWEIN


    Was wäre die Weihnachtszeit ohne Glühwein oder Punsch? Nun, sie wäre vermutlich nur halb so witzig, als mit Glühwein (intus), so viel steht fest. Da es sich für manche von uns heuer nur selten, bis gar nicht ausgeht einen Weihnachtsmarkt zu besuchen, haben wir hier ein paar Rezepte, die ihr zu Hause nachkochen könnt. Vielleicht könnt ihr euch für das kommende Wochenende ein paar Freunde zum Spieleabend einladen und Glühwein und passenden Hirschknopfkeksen auftischen? Das wäre doch schön. Wir versprechen, dass eure Wohnung wunderbar weihnachtlich duften wird und die Weihnachtsstimmung nicht mehr zu ignorieren sein wird.

    Klassisches Glühweinrezept

    Was braucht ihr:
    1L Rotwein
    3Stk Zimtstangen
    1Stk Zitrone
    1Stk Orange
    6Stk Gewürznelken
    4EL Kristallzucker

    Was müsst ihr tun:
    1) Rotwein mit den Gewürzen und dem Zucker, der Orange und Zitrone 1 Stunde zugedeckt erhitzen, aber nicht kochen lassen.

    2) Danach den Glühwein noch mind. eine halbe Stunde ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen, und vor dem Genuss eventuell nochmals erwärmen.

    3) Mit einer Zitronenspalte am Glasrand servieren. (Optional)



    Fruchtiger weißer Glühwein

    Was braucht ihr:
    400ml Apfelsaft
    4Stk Orangen
    2 Prise Zimt
    1FL Weißwein
    4Stk Nelken
    2Pk Vanillezucker
    4EL Zucker

    Was müsst ihr tun:
    1) Rezept ist für 6 Tassen ausgelegt.

    2) Weißwein und Apfelsaft erhitzen. Nelken, Zimt, Vanillezucker und Zucker dazugeben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

    3) Orangen pressen. Gepresste Orangen dazugeben und kurz mitziehen lassen.

    Folgende(n) 3 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
      • Frankie Jackson, Lennox Walsh, Luca Montgomery
     Zitieren
    #9

    08. Dezember 2021


    [Bild: 72959195_m12njqt.jpeg]

    DIY WEIHNACHTSGESCHENKE


    Heute bringen wir euch ein paar DIY Angaben, um kleine Weihnachtsgeschenke zu gestalten, die absolute Freude bereiten. Anstatt gekauften Badezusatz zu verschenken, macht ihn doch einfach selbst. Unten findet ihr DIY Anleitungen für Badebomben, Badesalz und einem sogenannten Bodyscrub, den man herrlich unter der Dusche anwenden kann. Diese Goodies sind schnell gemacht und können schön verpackt bezaubernde Weihnachtsgeschenke sein.

    Badebomben (Basisrezept)

    Was braucht ihr:
  • Befüllbare Kugeln
  • 200g Natron
  • 100 g Speisestärke od. Maisstärke
  • 100g Zitronensäure in Lebensmittelqualität
  • 70g geschmolzenes Kokosöl
  • Kosmetische Öle
  • Lebensmittelfarbe

    Was müsst ihr tun:
    1) Natron, Zitronensäure und Speisestärke in eine Schüssel geben und gut vermischen. Hinterher das Öl hinzufügen und gut verrühren.

    2) Danach das Duftöl (max. 12 Tropfen) und die Lebensmittelfarbe unterrühren, bis die Masse die Farbe hat, die euch gefällt.

    3) Schließlich eine befüllbare Kugel teilen und beide Hälften mit der Masse füllen. Hier könnt ihr verschiedene Muster machen - je nach Lust und Laune. Die Kugelhälften dann aneinander pressen und solange aneinanderreiben, bis der Inhalt nicht mehr verrutscht und ihr die Kugel problemlos herauslösen könnt.

    4) Legt die fertigen Kugeln auf Alufolie ab und lasst sie einen Tag trocknen. Hinterher sind sie fertig zum Verpacken und Verschenken.

    Hier findet ihr eine Videoanleitung: Badebomben DIY Anleitung


    Badesalz

    Was braucht ihr:
  • Natürliches Badesalz
  • Lebensmittelfarbe
  • Kokosöl
  • Kosmetische Öle (Optional)
  • Gefäß zum Befüllen

    Was müsst ihr tun:
    1) Fülle dein Gefäß mit der Menge Badesalz, die du benötigst und schütte es hinterher in eine Schüssel. Teile es auch gerne in mehrere Schüsseln, wenn du verschiedene Düfte und Farbe kombinieren möchtest.

    2) Füge jeweils einen kleinen Löffel Kokosöl hinzu und vermische das Salz und Öl gut. Hinterher fügst du Lebensmittelfarbe und Düfte hinzu, bis du die perfekte Mischung für dich angefertigt hast.

    3) Fülle das bunt duftende Meersalz wieder in das Gefäß, verschließe und beschrifte es. Dann ist es auch schon fertig, um verschenkt zu werden.


    Body Scrub


    Was braucht ihr:
  • 250g Zucker
  • Lebensmittelfarbe
  • 4 EL Kokosöl
  • Kosmetische Öle
  • 100g Salz
  • Gefäß zum Füllen

    Was müsst ihr tun:
    1) Mische den Zucker mit dem Kokosöl und dem ätherischen Öl. Achte darauf, dass sich alles schön vermengt. Sollte es zu flüssig sein, füge etwas Salz hinzu, bis es die perfekte Konsistenz hat. Wird es nicht 'cremig' genug, füge noch ein wenig Kokosöl hinzu. Wiederhole den Prozess, bis du die für dich passende Konsistenz gefunden hast.

    2) Färbe die Masse nun nach deinem Belieben ein und fülle sie hinterher in ein passendes Gefäß.

    3) Hinterher kannst du es weihnachtlich beschriften, mit Schleife dekorieren und verschenken.


    Wir hoffen, dass ihr mit diesen DIYs eine Freude habt und zeitgleich anderen Menschen eine Freude bereiten könnt
  • Folgende(n) 3 Mitgliedern Gefällt Daily Planet's Beitrag:
      • Lia Yeun, Liv Gilbert, Luca Montgomery
     Zitieren
    #10

    09. Dezember 2021


    [Bild: 094c5441be3410392eaec6jsk.jpeg]

    DIY WEIHNACHTSDEKORATION


    Weihnachtsdekoration! Manche lieben es auffällig, manche möchten es lieber dezent. Egal wie, sie darf einfach nicht fehlen, sofern man die Vorweihnachtszeit gänzlich genießen möchte. Darum haben wir heute drei schöne Ideen für euch, die relativ einfach umzusetzen sind und einen gewissen Charme mit sich bringen. Die meisten Dinge habt ihr vermutlich schon zu Hause, weshalb ihr höchstwahrscheinlich direkt loslegen und euer Zuhause ein wenig weihnachtlicher gestalten könnt. Wir wünschen euch viel Freude mit diesen drei Vorschlägen und hoffen sehr, dass sie euch gefallen. Heart

    Weihnachtliche Tischdeko

    Was braucht ihr:
  • Weingläser
  • Christbaum Ornamente
  • Weihnachtlicher Tinsel
  • Lichterkette (optional)
  • Kerzen
  • Weihnachtlicher Tischläufer und/oder Holztablettunterlage

    Was müsst ihr tun:
    1) Nehmt euren Tischläufer und/oder euer Holztablett und stellt sie auf dem Ess- oder Wohnzimmertisch bereit.

    2) Nun nehmt ihr den Tinsel, wie auch die Lichterkette (und Deko; optional) und verteilt sie so, dass sie für euch schön und perfekt liegen.

    3) Nehmt schließlich die Weingläser zur Hand und füllt sie mit Christbaumornamenten. Achtet hierbei darauf, dass sie alle hinter dem Glas verschwinden, sobald ihr sie umgedreht und auf eurem Tischläufer oder dem Tablett anrichtet. Dieser Punkt ist ein bisschen tricky, aber mit ein bisschen Fingerspitzengefühl, bekommt ihr das sicher mit Leichtigkeit hin.

    4) Jetzt fehlen nur noch die Stumpfkerzen, die ihr nun auf euren umgedrehten Weingläsern platzieren könnt. Natürlich könnt ihr hierbei auch schöne Teelichter nehmen - je nachdem, was euch besser gefällt. Nun ist die Tischdekoration fertig und ihr könnt sie in vollen Zügen genießen. Kleiner Tipp: Dies kann auch sehr gut als Adventkalender dienen.



    Lichterfunkeln am Ast

    Was braucht ihr:
  • Einen etwas längeren & stabilen Ast
  • Juteseil
  • Ornamente
  • Lichterkette
  • Tannenreisig (Optional)
  • Grüner Draht (Optional, falls man den Tannenreisig verwendet)

    Was müsst ihr tun:
    1) Zu allererst nehmt ihr den Ast zu Hand, wie auch das Juteseil. Je nachdem, wo ihr diese Dekoration aufhängen wollte (Unsere Tipps: Fenster, über dem Esstisch oder über dem Eingangsbereich) schneidet ihr genau so viel Juteseil ab, wir ihr braucht, um den Ast perfekt zum Hängen zu bringen. Hierbei ist wichtig, dass ihr das eine Ende des Seils 2-3x um den Ast wickeln und das andere Ende zu einer Schlaufe machen könnt. Achtet gut darauf welche Länge euch am besten gefällt und schneidet zweimal die gleiche Länge des Seils ab.

    2) Nun wickelt ihr das eine Ende um die linke Seite des anderes. Wie gesagt 2-3x und knotet es fest. Für die doppelte Sicherheit könnte ihr die Enden der Seile auch noch mit Heißkleber verkleben, damit es auch wirklich hält. Dann macht ihr am anderen Ende eine Schlaufe. Das macht ihr auch an der rechten Seite des Astes.

    3) Solltet ihr die Reisig Variante wollen, dann müsst ihr nun die Zweige zurechtschneiden und mit dem grünen Draht an dem Ast anbringen. Hier findet ihr ein Video, in dem erklärt wird, wie man Reisig gut bindet. Hinterher könnt ihr bereits zur Lichterkette oder Tinsel greifen und sie so um den begrünten Ast legen, bis ihr zufrieden seid. Solltet ihr den Reisig weglassen, könnt ihr direkt mit der Lichterkette anfangen.

    4) Zuletzt bringt ihr eure Kugeln an. Dies geht am besten mit dünnen Nähfäden. Wenn ihr dies alles getan habt, müsst ihr euren Ast nur noch an gewünschter Stelle anbringen und schon habt ihr eine wunderschöne und selbstgemachte Weihnachtsdekoration.

    Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr euch gerne an Dizzy wenden. Die erklärt euch auch gerne noch einmal die einzelnen Schritte.


    Weihnachtliches Kissen und/oder Bild


    Was braucht ihr:
    Für das Bild:
  • Leinwand
  • Eine weihnachtliche Vorlage. Klick für eine Vorlage
  • Bastelkleber od. Acrylfarbe
  • Glitzer (nur falls Bastelkleber benutzt wird.
  • Haarspray

    Für das Kissen:
  • Kissenbezug in der Farbe nach Wahl
  • Weihnachtliche Vorlage
  • Bastelkleber und Glitzer od. Textilfarbe
  • Haarspray

    Was müsst ihr tun:
    1) Im Grunde ist es selbsterklärend. Ihr nehmt die Leinwand oder den Kissenbezug zur Hand und breitet sie vor euch aus. Dann schneidet ihr die ausgedruckte Vorlage aus und platziert sie so, dass euch die Position gefällt. Nun zeichnet ihr die Vorlage mit einem Bleistift nach.

    2) Hinterher nehmt ihr die Acryl- oder Textilfarbe und malt den Bleistiftrand aus. Mit schwarzer Farbe könnte ihr schließlich noch die Bleistiftlinien umranden und voila - ihr seid fertig.

    3) Optional könnt ihr auch noch Glitzer auf die noch feuchte Farbe rieseln lassen. Für den funkelnden Effekt.

    4) Dann noch mit etwas Haarspray fixieren und schon ist eure leicht gemachte Deko fertig. Heart

    Auch hier könnt ihr euch gerne an Dizzy wenden, die ich die einzelnen Schritte gerne genauer erklärt.

  •  Zitieren


    Gehe zu:


    Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste