Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Storyline » Rules » Infos » Avatars » Lists » Reservations
Mascara Tears » Reallife-RPG » Spielorte Boston und New York City » Rating L3S2V2
News
06.04.2020

YES U VOTED! Ihr habt gewählt! Die Sieger der OTMs March 2020 stehen fest. Werft mal einen Blick rein.
Inplay & Plots
Aktueller Inplayzeitraum:
September - November 2018

Während man zu Beginn noch einen warmen Herbst genießen, fallen die Temperaturen dann schnell zu kühleren Graden ab, sodass man pünktlich zu Thanksgiving in beiden Städten die Unter-10°-Grenze geknackt hat und sich mit seinen Liebsten gemütlich zuhause einkuscheln kann. Um auch wirklich auf alles vorbereitet zu sein, sollte man dennoch besser den Wetterbericht lesen.
Derzeit gibt es keine aktiven Plots.

[BOS] Siblings are like free insurance
sister • lawyer • 29 yrs old
#1
SIBLINGS ARE LIKE FREE INSURANCE
IF YOU NEED A NEW BODY PART, THEY’VE GOT THE PERFECT SPARE
Dein Kopf liegt auf der Tischplatte, deine Augen sind geschlossen. Du rührst dich auch dann nicht, als du hörst, wie die Wohnungstür geöffnet wird. Eigentlich kann das nur Ryan sein, dein Bruder ist der Einzige mit einem Zweitschlüssel. Natürlich könnte es auch ein Einbrecher sein, doch das wäre dir im Moment auch recht. Vielleicht hast du Glück und er schlägt dir den Schädel ein, bevor er sich mit deinem Schmuck aus dem Staub macht. "Wow..." Nein, kein Einbrecher. Da du auch jetzt noch nicht aufschaust, siehst du nicht, wie Ryan in der Tür steht und seinen Blick durch die Küche schweifen lässt, die vielen Rührschüsseln und all das Mehl, das du im ganzen Raum verteilt hast, betrachtet. "Ist dein Herd explodiert?" Nun hebst du ruckartig den Kopf und deutest anklagend mit dem Zeigefinger auf Ryan. "Du hast doch gesagt, ich soll mir Mühe geben!" Er deutet ein Schulterzucken an. "Von eskalieren hab ich aber nichts gesagt." Du gibst ein theatralisches Seufzen von dir und schon landet dein Kopf wieder auf der Tischplatte. "Ich bin verloren!" Morgen habt ihr Geburtstag, ihr beiden seid Zwillinge. Und dein Plan hat vorgesehen, einen tollen Kuchen zu backen. Nicht direkt für euch, sondern vor allem für deine Kollegen. Die in der schicken Kanzlei, in der du seit kurzem arbeitest.
Dort willst du dich unbedingt beliebt machen, weil du das immer und überall tust. Und deshalb hast du einen tollen Kuchen versprochen. Das war vielleicht etwas voreilig… Vor allem wenn man bedenkt, dass du in der Küche eigentlich zu nichts zu gebrauchen bist. Genauso lief übrigens auch jeder Versuch bisher. "So schlimm?" Ryan lehnt sich gegen den Türrahmen und schaut dich fast schon mitleidig an. "Ich wollte Rumkuchen machen", erklärst du und hebst den Kopf, deutest auf eine leere Flasche. "Dann habe ich den Rum lieber getrunken." Er muss grinsen. Dein lieber Bruder ist ein bisschen schadenfroh, keine seiner schönsten Eigenschaften. Und wenn seiner Lieblingsperfektionistin etwas misslingt, scheint ihn das immer besonders zu amüsieren. Deine Augen verengen sich einen Moment lang zu schmalen Schlitzen, dann wedelst du plötzlich hektisch mit den Armen. "Rette mich!" Er schnaubt amüsiert, zuckt mit den Schultern. "Wie soll ich das denn machen?" Was soll denn diese doofe Frage? "Du kannst doch kochen!" Schon, aber… "Kochen ist nicht backen." Dein Blick weitet sich, während du zu der Erkenntnis kommst, dass du tatsächlich noch nie Kuchen oder Plätzchen von Ryan gegessen hast. Tatsächlich wüsstest du nicht, dass er jemals irgendetwas gebacken hätte. "Ich bin verloren", wiederholst du deshalb und schon liegt dein Kopf wieder auf der Tischplatte.

"Unsinn. Wie schwer kann so was schon sein?" Wieder hebst du ruckartig den Kopf und schaust deinen Bruder vielsagend an, hebst eine Braue. Hat er schon wieder vergessen, wie es hier aussieht? Offensichtlich kann das sehr schwer sein! Er lacht und hebt abwehrend die Hände. "Okay, okay..." Dann zückt er sein Mobiltelefon, sucht offenbar nach geeigneten Rezepten. "Welche Zutaten haben das Gemetzel denn überlebt?" Du deutest auf die wenigen Dinge, die dort noch auf der Anrichte stehen. Mehl, Zucker, ein paar Eier… Viel ist tatsächlich nicht mehr übrig. Ryan presst seine Lippen aufeinander und hebt seine Brauen, gibt ein ernüchtert klingendes "Hm" von sich. Dann räuspert er sich leise. "Wi könnten natürlich auch Mom fragen..." Dein Blick weitet sich, schockiert schaust du deinen Zwillingsbruder an. Er verzieht das Gesicht, deutet ein Schulterzucken an. Nein, ihm gefällt diese Idee eigentlich auch nicht. Aber eure Mutter kann wirklich ganz hervorragend backen, das muss man ihr lassen. Trotzdem möchtest du dir diese Blöße eigentlich nicht geben. Du liebst eure Mom, so ist das ja nicht. Ihr beide liebt sie. Aber sie ist sehr schwierig… Im Zweifel hat sie immer etwas zu kritisieren, weiß alles besser. Wenn sie nicht meckert, dann ist das eigentlich schon ein Lob. Selbst du kannst es ihr nie ganz recht machen, obwohl du dir Zeit deines Lebens solche Mühe dabei gibst.
Ganz im Gegensatz zu Ryan, der stattdessen diesen Trotz entwickelt hat. Du bist überangepasst und er macht aus Prinzip alles anders, ihr habt da beide eine kleine Macke weg. Größer ist eure Familie übrigens nichts, da gibt es nur euch beide und eure Mom. Euer Dad ist schon seit Jahren kein Thema mehr, der hatte euch ja nicht lange nach der Scheidung abgesägt, wollte nichts mehr mit euch zu tun haben. Weil er ja dann schon seine neue Familie hatte… Daran hast vor allem du noch immer arg zu knabbern. Aber euch zwei hat all das noch enger zusammengeschweißt, keine Frage. Ryan und du, ihr seid ein eingespieltes Team, könnt euch immer aufeinander verlassen. Einzelkinder sind eurer Meinung nach ganz schön zu bemitleiden. "Hast du auf Arbeit schon von dem Kuchen gesprochen?" Du lässt den Kopf hängen und nickst langsam. Ja, beinahe geprahlt hast du. Für dich wäre es eine Katastrophe, würdest du nun ohne morgen ind er Kanzlei aufschlagen. "Tja, dann..." Du atmest hörbar ein und streckst deinen Rücken durch, streckst eine Hand nach deinem Bruder aus. "Er reiche mir mein Telefon." Ryan schmunzelt und greift nach dem Telefon, das dort auf der Anrichte liegt, drückt es dir in die Hand. "Gott sei mit ihr." Einen Moment lang schaut ihr einander todernst an, dann müsst ihr lachen.
NATALIE ST. JAMES • 29 YRS OLD • EMMA WATSON
WANTED
Du bist die Nette von euch, dahingehend sind sich alle ziemlich einig - auch diejenigen, die Ryan genauso gern mögen wie dich. Du bist wahnsinnig umgänglich, strahlst im Zweifel immer und hast stets ein freundliches Wort für andere übrig. Du bist sehr rücksichtsvoll und hast ein Einfühlungsvermögen, um das dich andere sicher beneiden. Außerdem bist du hilfsbereit, das versteht sich ja von selbst. Dein kleiner Bruder, der nur wenige Minuten jünger ist als du, schätzt aber vor allem deinen Sinn für Humor und deinen Hang zur Dramatik, wenn es eigentlich nur um Kleinigkeiten geht. Das ist immer amüsant. In jedem Fall wirkt es ganz schön seltsam, dass ausgerechnet du, die so gern für Harmonie um sich herum sorgt, dich langsam als Scheidungsanwältin machst. Wenn da mal nicht jemand ein Trauma verarbeiten will… Du selbst wirst dich im Zweifel nicht scheiden lassen müssen, weil du vermutlich nie heiraten wirst. Bislang hast du da ja immer ins Klo gegriffen und zwar kräftig. Einer hat dich mal beklaut, ein anderer hat dich betrogen, einer hätte dich beinahe die Treppe runter geschubst. Du suchst dir immer die falschen Kerle, das ist ziemlich offensichtlich. Ryan schiebt auch das gern auf euren Vater. Mit einer anständigen Vaterfigur in deinem Leben hättest du da sicher einen besseren Geschmack entwickelt.
RYAN ST. JAMES • 29 YRS OLD • TARON EGERTON
SEEKER
Allerdings stehen Ryans Chancen auf einen Ehering nicht besser als deine. Er hat es bis jetzt noch immer geschafft, jede Frau irgendwann zu vergraulen. Im Zweifel lag das immer an seiner Ehrlichkeit. Die ist deinem Zwillingsbruder ausgesprochen wichtig, selbst Notlügen sind zumeist nichts für ihn. Vielleicht kommt das ja auch durch ein Trauma, euer Dad hat euch alle schließlich jahrelang belogen, bevor er euch dann im Stich gelassen hat. Ryan regt sich darüber jedoch kaum mehr auf, ihm ist euer Dad inzwischen ziemlich egal. Er ist da pragmatischer als du und akzeptiert grundsätzlich gern das, was sich nicht ändern lässt. Deshalb hat er damals ja auch versucht, aus dem Ganzen wenigstens noch ordentlich was für euch rauszuholen. Euer Dad wollte nichts mehr mit euch zu tun haben, ja. Aber er hat euch beiden das komplette Studium bezahlt. Was du übrigens nur nach langem Zureden deines Bruders angenommen hast. Geld bleibt Geld, hat er gesagt - auch wenn es von einem Arschloch kommt. Ja, Ryan ist gern brutal ehrlich und stößt andere damit nicht selten vor den Kopf. Aber er ist ein netter Kerl, hat sein Herz am rechten Fleck. Deshalb findest du es ja auch so passend, dass er Arzt geworden ist. Ryan absolviert aktuell seine Facharztausbildung zum Unfallchirurgen. Bei näherem Hinsehen macht die Berufswahl von euch beiden also schon Sinn - auch wenn man auf den ersten Blick vermuten könnte, dass es umgekehrt besser passen würde.
ALL THE REST
MISC.
Und weil der Rest ja eigentlich schon viel zu lang ist, will ich versuchen, mich hier kurz zu halten… *hust* Nun gut, wie auch immer xD Hallo erstmal <3 Freut mich sehr, dass du bis hierher durchgehalten hast. Hier bietet sich dir die Gelegenheit, eine zuckersüße Scheidungsanwältin zu übernehmen, die Schnappatmung kriegt, wenn sie versehentlich mal in ein Fettnäpfchen treten sollte und ihrem Bruder stets ihren Ellenbogen in die Seite rammt, wenn er sich mal wieder wie die Axt im Walde benimmt. Ihr seid nicht immer einer Meinung, nein. Aber am Ende zieht ihr trotzdem stets am selben Strang. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich <3 Was den Charakter von Natalie angeht, bin ich ja relativ grob geblieben. Rausstechen sollten hier im Gesuch nur die ganz wichtigen Eigenschaften von ihr, der Rest liegt selbstverständlich ganz bei dir. Die Gute soll schließlich dein Charakter werden und nicht meiner xD Natürlich kannst du auch die Avatarperson und den Vornamen ändern, das ist alles gar kein Thema. Ansonsten bliebe wohl nur noch zu sagen, dass ich ziemlich umgänglich und fast handzahm bin. Ich poste normalerweise zwischen 3000 und 6000 Zeichen, passe mich da aber immer gerne an. Außerdem kann ich super schnell posten, bin aber genauso gern eine lahme Ente. Du solltest auf jeden Fall Geduld mitbringen, die habe ich selbstverständlich auch. Ist ja schließlich ein Hobby, das soll nicht in Arbeit ausarten. Wäre ja schade um den Spaß <3 Und viel mehr fällt mir an dieser Stelle auch nicht mehr ein xD Ich freue mich auf jeden Fall auf dich und auf deine Umsetzung von Nat, außerdem habe ich Kakao und Kekse da^^

Liebe Grüße
Beanie

Gesuch ins Storming Gates? [X] Ja [ ] Nein
Folgende 2 Mitglieder gefällt Ryan St. James's Beitrag:
  • Fionnlagh Drummond, Maddie Rush
Zitieren
#2
Zitieren
#3
Einen ganz wunderbaren guten Nachmittag, Beanie Smile
Kakao und Kekse klingt wunderbar & noch viel wunderbarer klingt dieses niedliche Gesuch Heart Die Kuchenszene mit der du einleitest hat es mir irgendwie sehr angetan und ich kann mir die Dynamik der beiden schon fast richtig gut vorstellen. Falls du soweit noch niemanden gefunden hast, würde ich dich gerne mit meinem Interesse belästigen Bigsmile Soll ich dir erst einmal einen Probepost oder dergleichen hier lassen, oder wie wäre dir das am liebsten?
Ganz liebe Grüße auf jeden Fall erst einmal und einen hoffentlich tollen Start ins Wochenende wünsche ich dir Love
Zitieren
#4
Hallo Millie!
Hihi, da freu ich mich aber^^ Hast du vielleicht Discord? Das wäre ganz praktisch zum Quatschen. Wenn ja, dann kannst du mich da gerne adden: Beanie#9052
Wenn nicht, dann überlegen wir uns was anderes xD

LG
Beanie
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste