Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Storyline » Rules » Infos » Avatars » Lists » Reservations
Mascara Tears » Reallife-RPG » Spielorte Boston und New York City » Rating L3S2V2
News
06.04.2020

YES U VOTED! Ihr habt gewählt! Die Sieger der OTMs March 2020 stehen fest. Werft mal einen Blick rein.
Inplay & Plots
Aktueller Inplayzeitraum:
September - November 2018

Während man zu Beginn noch einen warmen Herbst genießen, fallen die Temperaturen dann schnell zu kühleren Graden ab, sodass man pünktlich zu Thanksgiving in beiden Städten die Unter-10°-Grenze geknackt hat und sich mit seinen Liebsten gemütlich zuhause einkuscheln kann. Um auch wirklich auf alles vorbereitet zu sein, sollte man dennoch besser den Wetterbericht lesen.
Derzeit gibt es keine aktiven Plots.

la dolce vita
#1
LA DOLCE VITA
[Bild: tumblr_b1698280f781d0lkkkq.gif]

NINO MARCHETTI # 36 JAHRE # BOSTON

Ein Italiener in Little Italy - hätte man Nino gefragt, hätte er sich auch was originelleres ausgedacht. Aber wenn man mit 15 Jahren in die USA verfrachtet wird, hat man kein Mitspracherecht, da nimmt man, was man kriegen kann. Zum Beispiel das obere der beiden Betten in dem winzigen Zimmer, dass er sich damals mit seinem jüngeren Bruder teilen musste. Oder das letzte Stück Pizza in Onkel Robertos Pizzeria, wo er seine ersten eigenen Dollar verdiente. Und wenn man schon die neunte Klasse wiederholen musste, weil man nur "unzureichend" Englisch sprach, nutzte man eben die Vorteile, die es brachte, der Älteste in der Klasse zu sein.

Trotzdem: Hätte er nicht zu viel Schiss gehabt, seine Aufenthaltsgenehmigung zu gefährden, hätte er sich nach dem Schulabschluss dazu verleiten lassen, nach Neapel zurückzukehren. Wenigstens für ein, zwei Jahre. Integration hört sich einfacher an als es ist. Wenn Nino ehrlich ist, fühlt er sich noch heute hin und wieder fremd in dem Stadtteil, der ihm eigentlich so vertraut ist. Nur ein paar Straßen entfernt von der Wohnung, in der er damals mit seiner Familie lebte, hat er sich mittlerweile seine eigene Existenz aufgebaut. Nein, keine Pizzeria, das "Roberto's" kann wahrlich nicht noch mehr Konkurrenz gebrauchen (nicht, dass Nino jemals die Skills besäße, die es dafür bräuchte). Aber das Café, das er vor Jahren mit Unterstützung seines Schwiegervaters aufgebaut hat, kann sich auch sehen lassen.

Klar, reich wird man damit nicht. Vielleicht wäre seine Frau sonst bei ihm geblieben, wer weiß. "Eine Pause" und "zu mir selbst finden" waren in etwa ihre Worte. Nur gut, dass sie nicht "Scheidung" sagte, sonst wären Ninos katholische Eltern direkt tot umgefallen. Und Nino selbst wahrscheinlich auch. Obwohl seine Frau auf ihren aktuellen Instagram Fotos ohne ihn ganz besonders glücklich aussieht, hat er die Hoffnung auf ein Comeback seiner Ehe noch nicht aufgegeben und liked weiterhin zuverlässig jedes Bild. Ist das armselig?

Immerhin leidet er nicht alleine. Da wäre sein Bruder, der ebenfalls eine kürzliche Trennung hinter sich hat. Seine jüngere Schwester, die ihren Traum "irgendwas mit Mode" zu machen, begraben musste. Die ältere Schwester, die von ihrer Teenager-Tochter in den Wahnsinn getrieben wird und hin wieder erleichtert aufatmet, wenn die Göre sich bei Nino einnistet. Irgendwas ist ja immer, irgendjemand lungert immer in Ninos Drei-Zimmer-Wohnung herum – und meistens findet er's gut. Hat er jemanden, der mit ihm zockt (harmlose Spiele wie Mario Kart) oder Fußball guckt (Go S.S.C. Napoli!). Wahlweise jemanden, der ihn dazu zwingt, was Vernünftiges zum Essen zu machen oder jemanden, der ihm die Haare schneidet, die schon wieder viel zu lang geworden sind. Wobei seine Nichte ja sagt, der Man Bun mache ihn cooler.

Ok. Kann man so stehen lassen, eitel ist Nino wirklich nicht. Der trägt zur Not auch die pinken Haargummis, die seine Frau auf der Kommode im Schlafzimmer hat liegen lassen. Pragmatisch, praktisch, gut. Vielleicht fällt es ihm ja deshalb so schwer, "aktiv" an Gott zu glauben, wie seine frommen Eltern es tun. Andererseits ist der Glaube nach all den Jahren zu tief verwurzelt, als dass er sich sonntags von der Kirche fernhalten würde. Ist ja auch ein richtiges Familienevent mit der gesamten Sippschaft, Klatsch und Tratsch und anschließendem Fresskoma. Hach, da kriegt man fast wieder das Gefühl, in Italien zu sein.

QUICK FACTS
trotz allem kein Kind von Traurigkeit # liebt Kinder über alles, konnte sich aber bisher keine eigenen vorstellen # spielt Gitarre und unterstützt damit auch gerne mal in den Youtube-Videos seiner Nichte # kein Freund von Social Media und nur als Geist auf Instagram unterwegs # guckt gerne Filme, ist aber kein Cineast # aufgeschlossen Neuem gegenüber und geht gerne Risiken ein # war früher ein ziemlicher Casanova und vermisst es ein bisschen

Und hier mache ich mal einen Punkt, damit auch noch was für den Steckbrief übrig bleibt. Ich hoffe, ihr konntet einen kleinen Einblick in Ninos Leben bekommen und vor allem, dass es hier Anschluss für ihn gibt! Ob Familie und Verwandte, Freunde, Feinde, ehemalige Beziehungen und Schulkameraden, Angestellte oder Stammkunden seines Cafés; ich bin wie Nino und nehme alles, was ich kriegen kann Smile

Liebe Grüße
Ruby Heart
Folgende 1 Mitglied gefällt Ruby's Beitrag:
  • Riley Forrester
Zitieren
#2
Hey Ruby Love
Ich finde Nino klingt echt total herzig und hoffe sehr, dass er bei uns ein Zuhause finden kann. Heart Das Alter ist gemein, ich bin ganz gut drum herum aufgestellt, aber immer mit ein bisschen Abstand. :D Allerdings wäre mir meine @Cosima Lynch eingefallen, die ich dir gern anbieten würde. Sie ist 40 und leidenschaftliche Drehbuchautorin für Horrorfilme. Sie lebt schon den Großteil ihres Lebens in Boston und hat mittlerweile auch eine 10-jährige Tochter. Konkret wäre mir eingefallen, dass sie vielleicht, wenn ihr zuhause die Decke auf den Kopf fällt, ganz gerne in sein Café geht zum Arbeiten und da zu einem Stammgast geworden ist? :) Vielleicht war er dann ja mal interessiert daran, woran sie immer arbeitet, und dadurch sind sie öfter ins Gespräch gekommen und verstehen sich seitdem gut? Cosima ist außerdem vegan, da wäre mir als lustige side-note noch eingefallen (je nachdem wie Nino dazu steht), dass sie ihn vlt dazu angeregt hat, auch plant milk in das Café-Sortiment aufzunehmen? :D

Meine anderen Charas sind leider allesamt jünger oder in New York unterwegs, aber falls mir da noch was einfällt, melde ich mich gerne nochmal Bigsmile

Liebe Grüße und bis baaald Heart
Zitieren
#3
Hey Ruby,

auch ich muss sagen, dass Nino mir sehr sympathisch ist und ich ihm daher ein paar meiner Charas anbieten mag Smile. Allerdings muss ich auch direkt vorweg nehmen, dass meine Charas durchweg jünger sind als Nino, wenn auch oft nur ein paar Jahre.

Zum einen fiel mir zuerst @Zacharias Papadakis (28) ein. Der ist nämlich Grieche (eigentlich Amerikaner, weil dort geboren) und kann das mit dem Dümpeln und dem Heimatgefühl sehr gut nachvollziehen. So der typische Cafégänger ist er eher nicht, aber er wäre definitiv der Typ, der einem Kumpel helfen würde mal wieder die Weiber aufzureißen und fleißig über die Ehefrau herzuziehen bzw. Nino eben davon abzulenken.
Übrigens spielt Zachi Bouzouki - das wäre noch eine Gemeinsamkeit neben dem Punkt, dass Zachi aktuell auch noch zu den kleinen Casanovas gehört.

Dann hätte ich @Fionnlagh Drummond (25) im Angebot. Der ist zwar deutlich jünger, aber wohl der Chara, dem ein so großer Altersunterschied am wenigsten ausmachen würde. Bisher hat der Schotte sich mit allen verstanden. Außerdem hat er furchtbares Heimweh, sich Hals über Kopf in eine Scheinehe gestürzt und nun ein Mädchen kennengelernt, das ihm jetzt schon viel bedeutet. Insgesamt ist Fionnlagh echt zum Knuddeln und würde sich bestimmt auch mit Nino gut verstehen. Und wenn es nur ist, dass er sich regelmäßig in sein Café setzt oder da mal was rausholt.

@Alexander Turner (28/29) hat gerade frisch geheiratet und wird Anfang 2019 Papa. Das macht ihn inzwischen stolz wie Bolle. Nur weiß er nicht, ob er nun doch noch Gefühle für seine beste Freundin hat oder in seiner Frau die große Liebe gefunden hat. Der bräuchte definitiv noch Freunde, mit denen er sich über sein Dilemma austauschen könnte. Ich habe zwar gerade keine schlüssige Idee, wie die beiden sich kennengelernt haben könnten, aber manchmal fängt man ja an, etwas zusammenzuspinnen und dann kommt eines zum anderen und plötzlich hat man eine recht komplexe Story gebastelt Smile.

Noch eine Ecke weiter hergeholt wäre @Hailey MoriartyEIS (27/28): Die ist zwar in Boston geboren und aufgewachsen, aber mit ungefähr 17/18 Jahren von zu Hause weg und lebt jetzt seit einer Weile in New York. Da ihre Familie allerdings immer noch in Boston lebt und sie auch noch ein paar Jugendfreunde da hat, zu denen sie langsam den Kontakt wieder aufbaut, ist sie regelmäßig in Boston und wäre sehr dankbar für ein schönes Café.

Und dann hätte ich tatsächlich noch was mit etwas mehr Potential im Angebot: Ich will einen alten Chara wieder zurück holen (den Vorstellungsthread zu ihm findest du ebenfalls unter Looking For Connection). Julien wird ~31 Jahre alt sein und in der Tanzschule seiner Eltern mitarbeiten bzw sie vielleicht auch gerade übernommen haben. Jedenfalls könnte ich mir spontan vorstellen, dass sie vielleicht im gleichen Gebäude ihre Geschäfte haben und sich darüber ganz gut kennen?

Ich würde mich sehr freuen, die eine oder andere Idee mit dir auszupfeilen Heart
Anna
Zitieren
#4
Ihr Lieben Heart

Erst einmal herzlichen Dank für eure Ideen und Vorschläge! Leider komme ich gerade nicht dazu, euch in aller Ausführlichkeit zu antworten (wird nachgeholt!), wollte aber einen kurzen Gruß dalassen und sagen, dass ich mich freue, dass er nicht völlig alleine dastehen würde Bigsmile

Liebe Grüße
Ruby
Folgende 1 Mitglied gefällt Ruby's Beitrag:
  • Fionnlagh Drummond
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste