Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mascara Tears
welcome welcome welcome
Mascara Tears » Reallife-RPG » Spielorte Boston und New York City » Rating L3S2V2
news news news
11.10.2019

Wir haben uns endlich daran gesetzt, euch eine neue Runde OTMs zu präsentieren! Außerdem findet ihr in der Headerleiste ab sofort auch den Link zu unserem discord-Server - für all diejenigen, die davon noch nichts mitbekommen haben. Mehr dazu könnt ihr in den aktuellen News nachlesen.
Inplay inplay inplay
Aktueller Inplayzeitraum:
Juni - August 2018

Endlich wird es wieder Sommer in New York und Boston! Die kühlen Temperaturen musste man nun ja auch lange genug ertragen. Wer jetzt wissen möchte, wie das Wetter für seine Heimat denn nun genauer aussieht die kommenden Monate, der sollte einmal einen Blick in den CNN Channel werfen.
Plots plots plots
Mit dem Zeitsprung in den Juni und Juli haben wir euch drei spannende Plots mitgebracht! Am 9. Juni findet in Boston der Pride Day statt und knapp zwei Wochen später - am 24. Juni - darf sich auch New York über den Pride Sunday freuen. Wer damit nicht so viel anfangen kann, lässt es vielleicht lieber am Independence Day am 4. Juli so richtig krachen?
team team team


[NEW YORK] FATE IS A BETRAYER
Pairing
#1
fate is a betrayer
Why is it still so hard?
Prologue | Kennengelernt haben sich die beiden vor sechs Jahren, als Aurora gerade einmal fünfzehneinhalb war. Sie war die Freundin von Alex' Bruder, weswegen er sie auch öfter zu Gesicht bekam, wenn sie bei ihnen Zuhause zu Besuch war, oder sie etwas gemeinsam mit Alex unternommen hatten. Auch wenn sie damals noch ziemlich jung war, war da schon von Anfang an eine gewisse Spannung zwischen den beiden, etwas, was sie damals nicht einmal recht greifen konnten, denn Aurora war für ihn sowieso tabu - noch viel, viel zu jung und dazu auch noch die Freundin seines Bruders. Also war es keine gute Idee auch nur im geringsten Interesse für sie zu entwickeln und doch konnte man nicht abstreiten, dass eine gewisse Faszination da war und das von beiden Seiten. So hatten auch die beiden immer gerne etwas zusammen unternommen, manchmal sogar, wenn sein Bruder nicht einmal dabei war, weil er keine Zeit hatte, oder krank war. Bis zu dem einen verhängnisvollen Tag, an dem es zu einem Kuss zwischen den beiden kam. Es war nichts Großartiges, ein kurzer Moment, der sie dazu verführte, nur ein kurzer Kuss, bevor beide sich wieder abwandten und so taten, als wäre es nie passiert. Immerhin ist Aurora eigentlich eine treue Seele, fremdgehen kommt für sie nicht in Frage und auch Alex wollte seinem Bruder natürlich nicht dazwischenkrätschen. Seit diesem Kuss haben sich die beiden mehr oder weniger ignoriert, oder es zumindest versucht. Als sein Bruder und inzwischen Aurora's Ex-Freund schließlich bei einem Autounfall starb, war es ein Schock für sie beide. Anfangs hatte es die beiden wieder etwas näher zusammengeführt, weil sie sich gegenseitig Trost spendeten und zusammen auch irgendwie die Beerdigung überstanden, aber mit der Zeit wurde der Kontakt immer weniger, denn was auch immer zuvor schon zwischen ihnen war, war nicht verschwunden und machte den beiden Angst, weswegen es wohl besser war sich aus dem Weg zu gehen.
The Constancy
21 | Veterinärmedizinstudentin & Aushilfe im Esoterik- und Wiccaladen | Danielle Campbell
[ Taken ]
Aurora Sofia Desmond | Aurora wurde bereits hier in New York geboren und hat die Stadt nie wirkich verlassen, außer für ein Jahr nach der Schule, in dem sie ein Work-and-Travel-Jahr in Australien machte. Inzwischen hat sie sich ihren großen Traum erfüllt und hat vor gar nicht all zu langer Zeit nun ein Veterinärmedizinstudium begonnen, um später einmal als Tierärztin arbeiten zu können. Nachdem vor kurzem nun ihr Vater gestorben war und ihre Mutter danach nun mit allem überlastet ist, hilft sie nebenbei noch in deren Esoterik- und Wiccaladen aus, auch wenn sie selbst nicht an solches Zeug glaubt. Der Verlust ihres Vaters war nicht der Einzige in ihrem Leben, so starb nach der Feier zu ihrem 17. Geburtstag damals ihr Ex-Freund (sein Bruder) bei einem Autounfall. Seitdem hatte sie auch keine Beziehung mehr gehabt und mag auch ihren Geburtstag nicht mehr, am liebsten ist sie an dem Tag alleine und Überraschungsparties oder ähnliches verabscheut sie da regelrecht. Sie wohnt inzwischen zusammen mit Mitbewohnern, zwei Katzen und zwei Meerschweinchen in einer WG in Brooklyn.

STÄRKEN: # selbstbewusst # aufgeklärt # zielstrebig # humorvoll # kreativ # hilfsbereit # extrovertiert # intelligent # taff # mutig # spontan # akkurat # aufmerksam # eigenständig # emphatisch
SCHWÄCHEN: # chaotisch # stur # zickig # dickköpfig # rechthaberisch # launisch # eigensinnig # direkt # ungeduldig # eifersüchtig # beistzergreifend # misstrauisch # impulsiv # sarkastisch # nachtragend
Alex Decain (änderbar) | Alex ist, wie aus dem obigen Text bestimmt schon herausging, der Bruder ihres Ex-Freundes, der damals bei dem Autounfall gestorben war. Er selbst war schon immer das genaue Gegenteil von seinem Bruder, sie hat ihn als charismatisch, humorvoll, kreativ, mutig, selbstbewusst in Erinnerung erhalten. Einfach als tollen Menschen, mit dem man sehr viel Spaß haben kann, der aber auch schon eine gewisse Reife hat, die ihn sexy wirken lässt.
Wie genau er nun wird, da will ich nicht all zu viel vorschreiben, immerhin soll es ja dein Charakter werden, mit dem du dich wohl fühlst und dem du auch ein Leben außerhalb Aurora aufbauen kannst. Mir wäre nur wichtig, dass diese grundlegenden Charakterzüge in etwa mit eingebaut werden, also er sollte nun kein Obermacho, oder Vollidiot oder ähnliches werden. Und natürlich die Story, dass die beiden damals schon ein gewisses Interesse aneinander hegten, was ihnen beiden verboten war, soll natürlich auch beibehalten werden. Aber ansonsten steht es dir vollkommen frei wie nun sein Verhältnis zu seinem Bruder war - oder generell seine anderen familiären Verhältnisse und sein Werdegang, da steht eben nur fest, dass er den besagten Bruder hatte, alles andere ist vollkommen freigestellt - was er seit dessen Tod so getrieben hat, ob er inzwischen wieder andere Freundinnen hatte etc.
The Temptation
23-28 | Beruf frei | Daniel Sharman
[ free ]
Epilogue |

In Zukunft nun sollen die beiden auf jeden Fall wieder in Kontakt kommen. Ob das nun durch Zufall passiert, dass sie sich einfach irgendwo wiedersehen, oder einer der beiden auf einmal doch wieder den Kontakt aufnimmt, oder aber, ob er vielleicht sogar etwas mit einer Tierarztpraxis oder ähnlichem zu tun hat, in der dann auch Aurora ein Praktikum macht und sie daher dann wieder miteinander zu tun haben ist freigestellt, das können wir gerne zusammen besprechen, da ich die ganze Story natürlich auch mit dir zusammen weiterentwickeln möchte. Auf jeden Fall wäre es schön, wenn am Ende ein Pairing daraus werden würde, aber das natürlich nicht ohne viel Drama zuvor. Ich bin ein Fan des Dramas im RPG und es wäre perfekt, wenn du das auch wärst. Auf jeden Fall sollte da noch nach wie vor etwas zwischen den beiden sein, doch so einfach soll es ihnen nicht gemacht werden. Vielleicht haben sie beide das Gefühl, sie würden seinen toten Bruder trotzdem noch betrügen, wenn sie nun nach dessen Tod etwas miteinander anfangen würden, da es ihnen dann so vorkommen würde, als hätten sie nur darauf gewartet? Oder vielleicht hat Alex inzwischen eine andere Freundin, von der er nicht so einfach los kommt? Oder das Schicksal schlägt ihnen anderweitig dazwischen, da gäbe es so viele Möglichkeit, die wir zusammen erörtern könnten.


Schön, dass du es bis hier geschafft hast. <3
Zu letzt noch etwas zu mir, der Suchenden. Ich bin die Ela, inzwischen bereits 33 Jahre alt und schon recht lange in der RPG-Welt unterwegs. Ich liebe Drama und bin da immer für so einiges offen. Allerdings bin ich niemand, der jeden Post bis ins Detail plant, ich bin da eher dafür eben die Grundidee zu plotten und dann einfach das InGame entscheiden lassen, da die Charaktere doch sowieso während des Schreibens immer ihren ganz eigenen Kopf entwickeln.
Zu meinen Postingverhalten etc. kann ich sagen, dass ich eigentlich fast jeden Tag online bin und auch immer über PN oder auch Discord erreichbar bin. Mein Posttempo variiert, je nach Zeit und Muse kann ich manchmal sehr schnell posten, so dass man sofort eine Antwort bekommt, manchmal dauert es aber auch ein bisschen. Dafür bringe ich aber auch sehr viel Geduld mit und hetze niemanden, sowie auch ich nicht gehetzt werden möchte. Allerdings wäre es natürlich schön, wenn du dennoch Bescheid gibst, sollte es bei dir mal wirklich sehr viel länger dauern, ich habe immer Verständnis für das RL, allerdings ist es unschön dann jedes Mal zwei Monate zu warten ohne zu wissen warum. ;) Man kann miteinander reden. Ich bin auch gerne für Postingabende oder Wochenenden zu haben, wo dann wirklich mal ein paar Postings am Tag folgen, wenn es sich gerade ergibt und die Zeit da ist. Von der Zeichenanzahl passe ich mich meinem Schreibpartner an, da kann ich ab 3.000 Zeichen bis 10.000 +, je nachdem was die Szene und alles eben gerade so hergibt, bin aber auch für kürzere Posts zu haben, um die Story voran zu bringen, so lange eben genug zum reagieren dabei ist.
Ansonsten würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn du wirkliches Interesse hast und nicht nach zwei Wochen wieder weg bist, da dieser Charakter wirklich sehr wichtig für meine Aurora ist. Sein Name kann gerne geändert werden, sein Beruf ist sowieso freigestellt und sein Alter sollte sich irgendwo im vorgegebenen Rahmen befinden, der sowieso großzügig ist, also älter sollte er auf keinen Fall werden. Als Avatarperson habe ich Daniel Sherman als Wunsch und auch da würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn er übernommen wird. Aber daran soll es natürlich nicht scheitern, da lasse ich notfalls auch nochmal mit mir reden, behalte mir aber das gute alte Vetorecht vor. Die Story wäre so natürlich super, aber solltest du da beim Leben nun eine andere Idee bekommen haben, oder etwas ändern wollen, lasse ich auch da noch einmal mit mir reden.

Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn du Lust hättest dem Guten hier Leben einzuhauchen, dann meld dich doch einfach. <3

* * *

SG? Ja bitte
Zitieren
#2
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste