Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mascara Tears
welcome welcome welcome
Mascara Tears » Reallife-RPG » Spielorte Boston und New York City » Rating L3S2V2
news news news
24.07.2019

Wir haben uns endlich mit ausführlicheren Regeln zu Content Warnings auseinandergesetzt, diese findet ihr jetzt fest in unsere Rating-Regeln verankert. Mehr darüber sowie die herzzerreißenden Abschiedsbotschaften zweier geliebter Teammitglieder findet ihr in den aktuellen News.
Inplay inplay inplay
Aktueller Inplayzeitraum:
Juni - August 2018

Endlich wird es wieder Sommer in New York und Boston! Die kühlen Temperaturen musste man nun ja auch lange genug ertragen. Wer jetzt wissen möchte, wie das Wetter für seine Heimat denn nun genauer aussieht die kommenden Monate, der sollte einmal einen Blick in den CNN Channel werfen.
Plots plots plots
Mit dem Zeitsprung in den Juni und Juli haben wir euch drei spannende Plots mitgebracht! Am 9. Juni findet in Boston der Pride Day statt und knapp zwei Wochen später - am 24. Juni - darf sich auch New York über den Pride Sunday freuen. Wer damit nicht so viel anfangen kann, lässt es vielleicht lieber am Independence Day am 4. Juli so richtig krachen?
team team team


Das Problem ist nicht immer der PC. Manchmal sitzt das Problem auch davor!
Studentin sucht Anschluss und/ oder Zuhause
#1
"Wann sind Mummy und Daddy wieder da?
"Sie kommen sicher gleich."

Wäre sie damals wach geblieben, dann wüsste Camille, dass ihre Eltern nicht gleich nach Hause gekommen waren. Oder überhaupt nach Hause gekommen waren! Erst am nächsten Tag merkten die Kids, dass etwas nicht stimmte. Die damals 7-jährige fand es zwar toll, am nächsten Tag ihre Tante begrüßen zu können, aber was dann kam, war nicht mehr so toll.
Eigentlich sollte es für die Eltern ein schöner Abend werden. Zusammen ausgehen, sich amüsieren - und das ohne Kinder. Und da ihr ältestes Kind mit ihren 13 Jahren meinte, sie könne schon selbst auf ihre kleine Schwester aufpassen, man müsse sich doch keine Sorgen machen, so willigten Mummy und Daddy dann auch ein nach einigen Bedenken. Und eigentlich verlief alles wirklich super. Nur wer sich am Ende dann Sorgen machte, waren die Kinder. Als die Eltern wirklich Spätabends immer noch nicht nach Hause kamen.

Noch heute denkt Camille nicht gern an diesen Moment zurück, denn irgendwie schmerzt es ja doch schon ziemlich. Camille und ihre Schwester wuchsen bei ihrer Tante auf. Ebenfalls gut behütet. Dafür mussten sie von Staten Island nach Boston ziehen. Was ja auch nicht schlimm war, schließlich liebt Camille ihre Tante auch. Die Eingewöhnungsphase am neuen Wohnort dauerte nur etwas, aber auch dies war irgendwann überwunden.
Und schon in jungen Jahren flüchtete sich Camille in die Online-welt. Computer waren etwas Interessantes. Und noch interessanter war die IT-welt. Irgendwie entwickelte sich die Blondine zu einem kleinen Nerd, wenn man so will. Da war es auch kein Wunder, dass sie sich dem Computer-Club in der Schule anschlos und mit denen von der Entwicklung eigener Apps träumte.

Nach der High School lebte sie eine Weile bei ihrer Schwester und von dort schließlich nach ca. 2 Jahren in eine WG. Als kleinen Nebenjob neben der Uni, führt sie auch tatsächlich immer noch Hunde aus. Hatte sie ja früher schon getan, weil, wenn sie etwas liebt - neben der IT - dann sind es Hunde. Und eigentlich ist Camille auch sonst relativ pflegeleicht; vielleicht ist sie nicht unbedingt die erste, die bei einem Streit gleich brüllt, das man doch bitte mal aufhören sollte und das Ganze lieber auf andere Art regeln sollte. Doch, wenn es ihr dann zu viel wird, bringt auch sie sich ein! Ein bisschen chaotisch geht's bei ihr hin und wieder auch zu und man sollte sie nicht unbedingt nach dem Weg zu Irgendetwas fragen, aber sonst kann man mit Camille prima auskommen.

Okay, das sollte ein kleiner Einblick zu einem Charakter sein und - zugegeben, der Anfang klingt vielleicht etwas kitschig, aber waren gerade meine Gedanken xD
Der kleine Nerd schwebt mir schon recht lange im Kopf herum, hatte nur noch nicht so richtig das passende zuhause gefunden. Vielleicht findet sie ja hier ein Neues?
Camille lebt ja nun schon seit einigen Jahren in Boston, da kann sich ja doch schon die ein oder andere Bekannt- oder Freundschaft entwickelt haben. Studenten mit denen man auch mal auf irgendwelche Feten gehen kann, oder vielleicht auch Gleichgesinnte, mit denen man sich stundenlang über das Thema Computer unterhalten kann? :) Aber natürlich auch andere Bekanntschaften. Da sie Hunde ausführt, kennt man vielleicht auch das ein oder andere Herrchen oder Frauchen :)
Ich würde mich freuen, wenn sie hier ein Plätzchen findet, denn irgendwie mag ich das Forum hier xD und auch für Ideen hab ich liebend gern ein offenes Ohr und bin für auch für ein bisschen Drama und dergleichen auch zu haben :D

Camille ???
22 Jahre, Boston, IT-Studentin
Bridgit Mendler
Vorstellung
Coyote
30-something

Zitieren
#2
Ohhhh, ein IT-Mensch und Bridgit Mendler, da muss ich mich doch direkt mal melden Heart aber eeeeerstmal - freut mich sehr, dass du zu uns stoßen möchtest und ich bin jetzt schon ein bisschen Fan von Camille Love

Ich möchte dir gleich mal zwei meiner Menschen anbieten - zum Einen wäre das @Perrin Quigg, schlicht und ergreifend aus dem Grund, dass sie auch ein IT-Nerd ist. Sie ist 28, hatte schon immer ein thing für Mathematik, Informatik, Computer. Als absoluter Crack in den Bereichen hat sie darin auch bis zu einem Master studiert, ist dann etwas planlos durch ein paar Jobs getingelt und schließlich im Game Engineering-Bereich gelandet, wo sie aktuell bei einem kleinen Start-Up ihr Plätzchen gefunden hat. Die müssen sich einfach kennen, finde ich, Perry würde besonders weitere Frauen in der IT-Branche absolut feiern und supporten (und mit ihnen flirten) Heart Da Camille ja noch Studentin sein soll (?), werden sie sich über die Uni eher nicht kennen, Perrin hat nämlich schon vor ein paar Jahren abgeschlossen. Aber was ich mir grad überlegt hat, vlt hat Camille ja mal ein Praktikum gemacht und da hat Perry zufällig gerade gearbeitet, bevor sie bei dem Start-Up gelandet ist? Und dann haben sie sich einfach direkt gut verstanden und sind in Kontakt geblieben? Die könnten auf jeden Fall mit Sicherheit gute Freunde werden Love

Als zweites hatte ich dann noch an @Braylon Maxwell gedacht. Der ist 27 und ihn würde ich dir super gerne als Mitbewohner anbieten, wenn du da noch auf der Suche bist! Er weiß - ganz im Gegenteil zu Perry - nicht mal ansatzweise, was er aus sich machen will, schlingert von einem schlecht bezahlten Job zum nächsten und sammelt die Kündigungen wie andere Postkarten. Ähnlich geht's leider auch mit seinen Mitbewohnern zu, irgendwie hat er ein Talent dafür, sie nie lange zu halten, allerdings ist es alleine mit häufig unsicherem Einkommen auch ein bisschen schwer, eine 2-Zimmer-Wohnung zu halten. Er wäre also aktuell wieder auf dringlichster Mitbewohner-Suche - vielleicht wär das ja was für Camille? (:

Würde mich freuen, wenn dir davon was gefällt und vielleicht bis ganz bald! Heart
Lara Smile
Zitieren
#3
Hey :)

So, jetzt kann ich schreiben :)

Also was Bray angeht, das wäre sicher auch mit absolutem Chaos verbunden, könnt ich mir vorstellen :) wer weiß ob sie's überhaupt mit ihm aushalten würde, wenn er immer alle 'vergrault' xD aber machbar wär's trotzdem^^ hatte ja diesbezüglich noch nicht so viel dazu gesagt und so^^

Und Perri... klingt auf jeden Fall nach jemandem, mit dem man stundenlang über IT quatschen kann xD
Was das Berufliche angeht, hatte ich ja auch noch nicht so viel dazu gesagt, aber Praktikum wäre ja sicher nicht verkehrt - zum Reinschnuppern und so^^ und ich könnte mir vorstellen, das Perri vielleicht auch den ein oder anderen Tipp oder Rat auf Lager hat und so^^ IT-Girls rulez xD

Das wollt ich nur mal dazu sagen und irgendwas wollt ich noch Gasp aber ... ich hab's vergessen O_O
Fällt mir wahrscheinlich später - nach abschicken des Beitrags wieder ein :D

Bis dahin HeartBigsmile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste